Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

Arthur Lee Williams

DAS TODESURTEIL VON ARTHUR LEE WILLIAMS II WURDE IM DEZEMBER 2018 IN EINE LEBENSLANGE HAFTSTRAFE UMGEWANDELT!

Der folgende Text wurde uns von der Schwester von Arthur Lee Williams geschickt. Er sucht Unterstützung für sein nächstes Berufungsverfahren.

Gerechtigkeit verwehrt - Arthur Lee Williams II #00000736

Das Gericht sprach „Recht“, aber es sorgte nicht für „Gerechtigkeit“. Dazu trugen u.a. folgende Punkte bei:

1) Entlastendes Beweismaterial wurde zurückgehalten und vernichtet.
2) Die Ermittlungen waren mangelhaft.
3) Der Rechtsbeistand war unzureichend.
4) Als Aussagen und Informationen angefordert wurden, waren sie entweder verschwunden oder vernichtet.
5) Zeugen wurden drangsaliert und eingeschüchtert.
6) Reißerische Schlussbemerkungen.
7) Anklage täuschte Geschworene mit Vorlegen von „inszenierten Fotos“.
8) Bei der Geschworenenauswahl wurden alle ausgeschlossen, die nicht weißer Hautfarbe waren, außerdem alle, die die Todesstrafe ablehnten.

Ausführliche Informationen zum Fall Arthur Lee Williams können Sie nachlesen bei “About the Case” unter: www.ArthurLeeWilliamsII736.com

Der Court of Criminal Appeals entschied am 15. Juni 2012, das Ergebnis der Strafzumessungsphase, also das Todesurteil, aufrechtzuerhalten:

IN THE COURT OF CRIMINAL APPEALS OF TEXAS
NO. AP-76,455

Ex parte ARTHUR LEE WILLIAMS, Applicant
ON APPLICATION FOR A WRIT OF HABEAS CORPUS
FROM HARRIS COUNTY

THE COURT WRITES IN PART THAT …
In the present proceeding, Stafford [Arthur’s state court appointed attorney] appears to have "fallen on his sword." We count twenty-nine instances recited in his affidavit in which he claims that he performed deficiently at trial, only some of which involve claims that have been filed and set for briefing. It is a serious matter when this Court is confronted with an attorney who so pervasively impeaches his own conduct.

Out of perfectly laudable motives, a conscientious lawyer may be unduly prone toward second-guessing his performance when he has failed to obtain the result for which he had hoped. Or, he may have conducted a harsh but honest self-assessment of his performance.

THE COURT RULED THAT…
A defendant is not entitled to perfect or errorless counsel. Nevertheless, when addressing the question of ineffective assistance of counsel, we should take into account an attorney's admission of fault.

AND YET REGARDING ARTHUR’S INITIAL LEGAL REPRESENTATION THE COURT RULED THAT THERE WAS…
No Deficient Performance

HOW CAN THIS BE???

In einer abweichenden Meinung schrieb Richterin Elsa Alcala, dass sie Williams eine neue Strafzumessungsphase hätte ermöglichen sollen, weil die Geschworenen 1983 keinerlei Zugang zu entlastendem Beweismaterial hatten. Sie hält sein Todesurteil für VERFASSUNGSWIDRIG!

Unser nächster Schritt: Wir müssen so schnell wie möglich die Mittel aufbringen, um für Arthur die anwaltliche Vertretung im Berufungsverfahren (Federal Appeal) zu sichern!

Wenn Sie helfen möchten, besuchen Sie Arthur's Website www.ArthurLeeWilliamsII736.com oder schreiben Sie ihm direkt:

Arthur Lee Williams II
Polunsky Unit, #00000736
3872 FM 350 South
Livingston, TX 77351-8580

 

Kalender

Demonstrationen, Ausstellungen, Schulungen, Veranstaltungen mit Rednern und vieles mehr, aber auch TV- und Radio-Beiträge rund um das Thema Todesstrafe.

In unserem Kalender finden Sie die im deutschsprachigen Raum anstehenden Termine.

Kennen Sie Ihre Rechte?

Immer wieder liest man in den Medien von den 'Menschenrechten'. Und kaum jemand weiss wirklich, welche Rechte tatsächlich alle zu diesen 'Menschenrechten' zählen und welche nicht.

Die wichtigsten Menschenrechtsinstrumente finden Sie hier.