Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

Eugene T.


Greetings!

My name is Eugene T. and I'm currently incarcerated in Arizona. This is my first time having been incarcerated and it has been a complicated experience as well as a long story. I hope you don't mind my sending this letter, however I'm writing in a desperate attempt to receive some communication from the outside world. My community ties are virtually non existent and I'm without the support of family. I'm an honest, loyal, open minded and passionate person who enjoys a great conversation, reading and writing poetry. I have found it extremely difficult to make new friends in here and I believe that the company by way of correspondence could change a lot of that. Any help you could afford in my plight to receive some communication & mail would also be greatly appreciated. I'm hoping to connect with somebody who isn't judgmental, and who would truly like to get to know the real me.

Sincerely,
Eugene

 

Wenn Sie diesem Gefangenen schreiben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an sekretariat@initiative-gegen-die-todesstrafe.de und fordern Sie seine Adresse bei uns an.

 

Letzte Aktualisierung: Oktober 2017

Adresse...

Wenn Sie einem Gefangenen von unserer Website schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sekretariat@initiative-gegen-die-todesstrafe.de und fordern Sie dessen Adresse bei uns an. Sie erhalten dann das Inserat des Häftlings inklusive Adresse und - wenn vorhanden - Foto per E-Mail von uns. Bitte lesen Sie unbedingt die Informationen, die Sie auf unserer Brieffreunde-Seite finden!

Sie sind nicht allein!

Wenn man einem Gefangenen im Todestrakt schreibt, kann es immer wieder vorkommen, dass man mit Dingen konfrontiert wird, die man sonst noch nie erlebt hat.

Hier hilft eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich untereinander austauschen können. Werden Sie Mitglied!

Weiteres zur Mitgliedschaft erfahren Sie hier.