Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

Eric A.


My name is Eric , I'm 44 years old, born in 1973 Nov 28. I'm half swedish, but unfortunately my father was sent back to Sweden after getting in trouble with the law. I don't know him and I don't have much as far as family goes, that I would choose to write unfortunately. So I prefer to find people who I can build a genuine friendship with and that willgrow over time. I would prfer if a female wrote me, but not against having a male penpal. I'm not concern about age and most of the superficial stuff. I just hope to find someonethat I can reate, connect with and that is caring. Ein bisschen etwa mich... Ich wisse wie zu schriebe wenig deutsch, aber nicht so gut. Ich studieren deutsch, aber sehr langsam! I've studied other stuff, including spanish and philosophy. I like history and science. However legal work keeps me busy at times, but my case is going well and could get a new trial this year! Ich bin ein Künster. Imostly draw animals, sometimes motorcyclesand other stuff. Most of my work is done in pen. Well...I'm not sure what I need to say, but please know that I'm easy going, so you can feel free to say whatever you want orask any questions. I hope to be someone that can make a penpal feeld needed and likewise am able to show them or care about what is going on in their life. We don't need to talk about my problems, I'm here to be a friend that you can share stuff with, not just what is going on here. Mach's gut - Bis bald!
Mit mien Respekt, Eric

 

Wenn Sie diesem Gefangenen schreiben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an sekretariat@initiative-gegen-die-todesstrafe.de und fordern Sie seine Adresse bei uns an.

 

Letzte Aktualisierung: Mai 2018

Adresse...

Wenn Sie einem Gefangenen von unserer Website schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sekretariat@initiative-gegen-die-todesstrafe.de und fordern Sie dessen Adresse bei uns an. Sie erhalten dann das Inserat des Häftlings inklusive Adresse und - wenn vorhanden - Foto per E-Mail von uns. Bitte lesen Sie unbedingt die Informationen, die Sie auf unserer Brieffreunde-Seite finden!

Sie sind nicht allein!

Wenn man einem Gefangenen im Todestrakt schreibt, kann es immer wieder vorkommen, dass man mit Dingen konfrontiert wird, die man sonst noch nie erlebt hat.

Hier hilft eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich untereinander austauschen können. Werden Sie Mitglied!

Weiteres zur Mitgliedschaft erfahren Sie hier.