Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

North Carolina

In North Carolina befinden sich derzeit 152 Menschen im Todestrakt, davon drei Frauen. 

Die männlichen Insassen sind im Central Prison untergebracht, die weiblichen in der North Carolina Correctional Institution for Women. Beide Gefängnisse sind in Raleigh (Wake).

Die Männer sind in den Zellblöcken der Unit III inhaftiert. Jeder Block ist in acht Einheiten unterteilt mit je 24 Einzelzellen. In jeder Zelle befindet sich ein Bett, eine Waschvorrichtung, Kommode und eingebauter Schreibtisch.

Todestrakt-Insassen verbringen nahezu den ganzen Tag in ihrer Zelle, manchmal auch im angrenzenden Gemeinschaftsraum ihrer Einheit, wo sie die Möglichkeit haben, Fernsehen zu schauen. Ihnen steht einmal am Tag eine Stunde zum Duschen oder Sport zur Verfügung. 2 mal wöchentlich dürfen sie in Begleitung Außenaktivitäten wahrnehmen (z. B. Basketball, Spazieren gehen).

Seit der Wiedereinführung der Todesstrafe wurden insgesamt 43 Exekutionen ausgeführt, die letzte im Mai 2003.

Stand: August2018

 

 

Bitte fragen Sie unbedingt Ihren Brieffreund nach den aktuellen Brief-, Foto- und Geschenkregeln. Da diese sich teilweise sehr schnell ändern ist es uns leider nicht möglich, hier immer eine gültige Aussage zu machen

Geplante US-Hinrichtungen

Leider sind die Vereinigten Staaten noch immer eines der Länder, in denen regelmäßig Menschen hingerichtet werden.

Die momentan bereits eingeplanten Hinrichtungen finden Sie hier.