Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

Arthur B.


My daily interest are many different forms of literature (reading books); physical exercise; listening to diverse radio programs for educational purposes, and keeping up with global events. The sex/race/religion nor age of pen pal matters.
Although, it would be ideal if you are willing and able to send books.
I have also learned to enjoy creating art, during my confinement.
Best regards, Arthur

 

Wenn Sie diesem Gefangenen schreiben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an sekretariat@initiative-gegen-die-todesstrafe.de und fordern Sie seine Adresse bei uns an.

 

Letzte Aktualisierung: März 2018

Adresse...

Wenn Sie einem Gefangenen von unserer Website schreiben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sekretariat@initiative-gegen-die-todesstrafe.de und fordern Sie dessen Adresse bei uns an. Sie erhalten dann das Inserat des Häftlings inklusive Adresse und - wenn vorhanden - Foto per E-Mail von uns. Bitte lesen Sie unbedingt die Informationen, die Sie auf unserer Brieffreunde-Seite finden!

Sie sind nicht allein!

Wenn man einem Gefangenen im Todestrakt schreibt, kann es immer wieder vorkommen, dass man mit Dingen konfrontiert wird, die man sonst noch nie erlebt hat.

Hier hilft eine starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich untereinander austauschen können. Werden Sie Mitglied!

Weiteres zur Mitgliedschaft erfahren Sie hier.