Durchgeführte Hinrichtungen 2008: 38

Aktiv werden

Wer das Leben achtet und die Spirale aus Gewalt und Rache durchbrechen will, sollte sich gegen die Todesstrafe aussprechen und sich überlegen, in welcher Form er dazu beitragen kann.

Auch Sie sprechen sich gegen die Todesstrafe aus? Dann tun Sie dieses laut. Die Todesstrafe sollte in Deutschland kein Tabuthema sein, nur weil es sie hier nicht gibt.

Öffentlich seine Meinung zu sagen, nämlich ein klares Nein zur Todesstrafe und zu menschenunwürdiger Behandlung von Gefangenen in vielen Ländern unserer Welt ist der erste und wichtigste Schritt im Kampf gegen diese Art von Strafe.

Es gibt viele Arten, sich gegen die Todesstrafe einzubringen. Jeder  von uns geht mit unterschiedlichen Voraussetzungen an die Arbeit gegen die Todesstrafe. Deshalb ist sicher auch für Sie genau das Richtige dabei.

Jeder kann helfen. Sie müssen nur den ersten Schritt tun.

Lorem

text

Lorem

20.12.2008
lkdj sdfd sdfsdf sd sdfsdff sd sdfsfsdf sd fsdfsdfsd fsdf sdffsdfsldkfj mehr

20.12.2008
lkdj sdfd sdfsdf sd sdfsdff sd sdfsfsdf sd fsdfsdfsd fsdf sdffsdfsldkfj mehr