Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

Interaktiver Vortrag 11. November 2014 in Wiesbaden

Zunächst die Einladung zu der Veranstaltung - bitte anklicken für Vergrößerung!

Danach Gabi Uhl in Gedanken versunken während der Einleitung eines Amnesty-Vertreters... :-)

Und am Schluss ein Blick auf das Publikum.

Bringen Sie sich ein

Eigentlich würden Sie schon gerne etwas gegen die Todesstrafe tun, aber zur aktiven Mitarbeit fehlt Ihnen dann doch die Zeit und eine Brieffreundschaft ist auch nicht das Richtige für Sie?

Es gibt sehr viele verschiedene Arten, wie man hier aktiv werden kann. Ein paar Ideen haben wir auf diesen Seiten für Sie zusammengestellt.