Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

Nevada

Derzeit befinden sich 82 Männer im Todestrakt des Staatsgefängnisses von Nevada. Seit der Wiedereinführung der Todesstrafe wurden in Nevada 12 Exekutionen durchgeführt, die letzte davon fand im Jahr 2006 statt.

Das Ely State Prison liegt im US-Bundesstaat Nevada, ca. 15 km nördlich von Ely im White Pine County. Das von Bergen umgebene Gefängnis ist 4 Autostunden von  Las Vegas entfernt. Kontakte per Post sind für die Insassen in Nevada daher von besonderer Bedeutung, da die Besuchsmöglichkeiten aufgrund der weit abseits gelegenen Lage nochmals erschwert sind.

Stand von: August 2018. 

Allgemeine Briefregeln

Briefe
Es muss der Absender in die linke obere Ecke auf den Umschlag geschrieben werden.
Für handgeschriebene Briefe gibt es kein Limit bei den Seitenzahlen. Maschinengeschriebene Seiten können jedoch unter Umständen als „download“ ausgelegt werden, hier bitte das jeweilige Limit bei dem Gefangenen erfragen. Selbstgemachte Karten, TippEx oder Lippenstiftabdrücke werden nicht gern gesehen, Aufkleber auf dem Umschlag und/oder Brief sind nicht erlaubt.

Fotos
Pro Brief sind 10 Fotos von  maximal 20,4 x  25,5 cm erlaubt, ansonsten gelten die üblichen Bestimmungen (wie z.B. keine Polaroids, keine anzüglichen Bilder).

Besuche
Um einen Gefangenen besuchen zu können ist Voraussetzung, dass man auf dessen Besucherliste eingetragen ist. Hierzu wird ein spezieller Antrag benötigt. Besuchstage sind Montag und Dienstag in der Zeit von 8 Uhr 30 bis 14 Uhr 45. Wird dem Antrag zugestimmt wird dem Besucher eine Regelliste des Gefängnisses zugesandt.
Die Besuche sind contact-visits.

Pakete
Es können dem Gefangenen sogenannte „quarterly packages“ geschickt werden (z.B. durch Access Securepak. Achtung: unbedingt immer vorher mit dem Gefangenen absprechen, da dieser pro Quartal nur ein Paket erhalten darf.

Geld
Es können Money Orders geschickt werden. Diese werden allerdings nicht mehr direkt an den Gefangenen geschickt, sondern zusammen mit einem Deposit Slip an den Inmate Trust Fund. Auf der Website des Nevada DOC  stehen die auszufüllenden Formulare (Deposit Slips) als Download zur Verfügung.
Jpay ist nicht (mehr) möglich.

Bücher
Bücher können dem Gefangenen geschickt werden, allerdings niemals direkt, sondern über Anbieter wie Amazon. Hardcover Bücher sind nicht erlaubt. Gleiches gilt für Abonnements von Magazinen oder Zeitschriften.

Briefmarken
Briefmarken dürfen nicht geschickt werden.

 

Bitte fragen Sie unbedingt Ihren Brieffreund nach den aktuellen Brief-, Foto- und Geschenkregeln. Da diese sich teilweise sehr schnell ändern ist es uns leider nicht möglich, hier immer eine gültige Aussage zu machen

Geplante US-Hinrichtungen

Leider sind die Vereinigten Staaten noch immer eines der Länder, in denen regelmäßig Menschen hingerichtet werden.

Die momentan bereits eingeplanten Hinrichtungen finden Sie hier.